Land will 140 Millionen Kosten aus der Sozialhilfe zu Lasten der Kommunen sparen

Antje Kloster, Fraktionsvorsitzende, GRÜNE: “Fatale Sparpläne zu Lasten von Wilhelmshaven und allen direkt Betroffenen” “Bei der Haushaltsklausur der Landesregierung wurde angekündigt, dass das Land die sogenannten „Kosten der Unterkunft“ nicht mehr mittragen will. Das Land will offensichtlich seinen Anteil bei der Sozialhilfe stufenweise streichen. Dies wird gravierende Folgen für die Sozialhilfe in Wilhelmshaven mit sich …

Hier geht es zum Artikel