Radio Jade

RadioJade vom 17.02.2017 “AFD-Aussagen Thema im Rat”

Die Ratsfraktionen „grün-unabhängig-sozial“ (GUS) und „Die Linke“ fordern den Rat der Stadt Wilhelmshaven dazu auf, eine Zusammenarbeit mit der AfD-Fraktion abzulehnen. Dazu wird es heute (15.2.) im Rat der Stadt eine aktuelle Stunde geben. Der Grund sind öffentliche Aussagen des AFD-Ratsmitgliedes Torsten Moriße. Dieser hatte in einem sozialen Netzwerk Frauen zur bewaffneten Selbstjustiz aufgerufen und …

Hier geht es zum ArtikelRadioJade vom 17.02.2017 “AFD-Aussagen Thema im Rat”

AfD Ratsherr vom Stadtrat abgemahnt

Rat der Stadt Wilhelmshaven distanziert sich von den Hetzparolen des AfD-Ratsherrn Moriße (rb) Das war eine denkwürdige aktuelle Stunde im Wilhelmshavener Rat. Zur Sitzung vom 15. Februar 2017 hatte die Gruppe Grün-Unabhängig-Sozial (GUS) und die LINKE eine aktuelle Stunde beantragt. Thema: „Einstellung der AfD-Fraktion, insbesondere des Ratsmitglieds Thorsten Moriße, zur freiheitlich demokratischen Grundordnung und der …

Hier geht es zum ArtikelAfD Ratsherr vom Stadtrat abgemahnt

WZ

WZ vom 04.02.2017 “Banter See: Prüfung bis Ende März”

Ende März will die Verwaltung die Bewertung des gewässerökologischen Gutachtens zur Sanierung des Banter Sees, der im Sommer regelmäßig von einer Blaualgenplage heimgesucht wird, abgeschlossen haben.

Hier geht es zum ArtikelWZ vom 04.02.2017 “Banter See: Prüfung bis Ende März”

----------------------------------------------------------

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen.


Aufrufe: 140

Radio Jade

Wilhelmshavener Grüne: Stomberg folgt auf von Fintel

Der Ratsherr der Wilhelmshavener Grünen Alexander von Fintel wird zum Monatsende sein Ratsmandat in Wilhelmshaven abgeben. Er möchte sich künftig stärker auf Landes- und bundespolitische Themen konzentrieren. Als Mitglied des Landesparteirates und jetzt als Bundestagskandidat sei er bereits sehr stark gefordert und könne der Ratsarbeit nicht so viel Zeit widmen, wie sie benötige, so von …

Hier geht es zum ArtikelWilhelmshavener Grüne: Stomberg folgt auf von Fintel

Ratsbegruener

Wechsel in der GRÜNEN Ratsfraktion

Für den Bundestagskandidaten Alexander von Fintel zieht Petra Stomberg in den Rat ein. Alexander von Fintel legt kurz nach seiner Wahl zum Direktkandidaten zur Bundestagswahl, in Absprache mit seiner Fraktion und dem Kreisverband, sein Mandat als Ratsherr der Stadt Wilhelmshaven nieder. In einer persönlichen Erklärung sagt Alexander von Fintel dazu:”Ich werde meinen Ratsmandat in Wilhelmshaven …

Hier geht es zum ArtikelWechsel in der GRÜNEN Ratsfraktion

DGB-Kulturfest Teaser

Zeit für mehr Solidarität

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN trifft mit Unterschriftenaktion den Nerv der Bürger*innen. Das DGB-Kulturfest am 01. Mai auf dem Vorplatz des Pumpwerk stand unter dem Motto “Zeit für mehr Solidarität”. Ganz nach diesem Motto haben die GRÜNEN sich mit der Bürgerinitiative gegen den Durchbau der Friedenstraße solidarisiert und weit über 100 Unterschriften gesammelt. Federführend bei dieser …

Hier geht es zum ArtikelZeit für mehr Solidarität

seko-gerettet

Sicherungskonzept für SeKo und andere soziale Einrichtungen beschlossen

Politik und soziale Organisationen stellen gemeinsames Sicherungskonzept für die Selbsthilfekontaktstelle und andere in Not geratene soziale Einrichtungen in Wilhelmshaven vor. Auf Initiative des QUEERströmung e.V. und der Selbsthilfekontaktstelle (SeKo) haben sich BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, UWG WHV, SPD und die sozialen Organisationen QUEERströmung e.V., Selbsthilfekontaktstelle Wittmund-Wilhelmshaven und die Arbeitsloseninitiative Friesland-Wilhelmshaven zu Gesprächen getroffen, um …

Hier geht es zum ArtikelSicherungskonzept für SeKo und andere soziale Einrichtungen beschlossen

GRÜNE beteiligen sich an Demo gegen Krieg und Rassismus

Am Samstag demonstrierten Wilhelmshavener Bürger*innen gegen Krieg und Rassismus und für Toleranz und Frieden.

Friedensdemo 01
Vertreter von GRÜNE und UWG beteiligen sich an Friedensdemo

Die vom Ratsherren Al Chafia Hammadi initiierte Demonstration hätte sicher besser besucht sein können. BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN waren jedoch stark vertreten.

“Wir können nicht einfach zusehen, wie Deutschland plan- und kopflos in einen völkerrechtswidrigen Krieg gegen den IS zieht”, sagt Ulf Berner, Mitglied des Vorstandes im GRÜNEN Kreisverband Wilhelmshaven.

Dieser Krieg betrifft uns Wilhelmshavener*innen auch direkt. So ist die Fregatte “Augsburg” abgeordnet, den einzigen französischen Flugzeugträger zu schützen.

 

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE beteiligen sich an Demo gegen Krieg und Rassismus

----------------------------------------------------------

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen.


Aufrufe: 483