GRÜNE wählen neuen Vorstand

Neues Spitzenduo im Kreisverband Wilhelmshaven Auf der Mitgliederversammlung am 27.Februar 2018 wählte der Kreisverband regulär einen neuen Vorstand. Gewählt wurden Antje Kloster als Vorstandsvorsitzende, Ulf Berner als Vorstandsvorsitzender, Elisabeth Özge als Kreiskassiererin sowie Georg Berner-Waindok und Alexander von Fintel als Beisitzer im Vorstand. Der Vorstand bedankt sich bei den Mitgliedern über das ausgesprochene Vertrauen und …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE wählen neuen Vorstand

Jade-Weser-Port

Kritik an positiver Haltung zur Elbvertiefung von Umweltminister Lies

„Ein Schlag ins Gesicht für Wilhelmshaven” – Umweltminister Olaf Lies stellt weitere Elbvertiefung in Aussicht – Grüne sagen: Vorhaben wäre schlecht für Region und Natur Mit dem neuen Landesumweltminister Olaf Lies vollzieht die neu Landesregierung aus SPD und CDU eine umweltpolitische Wende. Olaf Lies hat keine Einwände mehr gegen eine weitere Elbvertiefung. Dieser Aussage trifft …

Hier geht es zum ArtikelKritik an positiver Haltung zur Elbvertiefung von Umweltminister Lies

Kohlekraftwerke Voslapp

GRÜNE in Friesland und Wilhelmshaven widersprechen Presseveröffentlichung der WHV.

Wilhelmshavener Hafenwirtschaftsvereinigung (WHV) setzt auf ‘Besitzstandswahrung’ statt auf Zukunftstauglichkeit. Wie der Vorstand der WHV am 14.11 in einer Pressemitteilung erklärt, sei der Kohleausstieg auf absehbare Zeit nicht möglich. Die mediale Berichterstattung und die politische Diskussion sei ideologisch motiviert und wissenschaftliche Begründungen für den Kohleausstieg seien ‘von einseitig ausgerichteten Instituten’ erstellt, die auch noch vom Umweltministerium …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE in Friesland und Wilhelmshaven widersprechen Presseveröffentlichung der WHV.

GRÜN vor Ort

Triff Deine GRÜNEN Politiker vor Ort. Wir stehen Rede und Antwort zu aktuellen Themen GRÜNER Politik in Bund und Land. Ihr findet uns Samstags 09-11 Uhr am Rathausplatz 11-16 Uhr auf der Rambla   Hits: 152

Chancen - Claim

Nachtrag zur Podiumsdiskussion in der Volkshochschule

Nach der Podiumsdiskussion ist vor der Bundestagswahl Am 14.September fand im Hans Beutz Haus die gemeinsam von Volkshochschule, Radio Jade und Wilhelmshavener Zeitung veranstaltete Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017 statt. Neun Direktkandidat*innen stellten sich den Fragen von Gerd Abeldt (WZ) und Michael Konken (Radio Jade), sowie den Zuschauerfragen. Bei der großen Zahl an Diskussionsbeteiligten und der …

Hier geht es zum ArtikelNachtrag zur Podiumsdiskussion in der Volkshochschule

CemSession Teaser

CemSession am Pumpwerk

GRÜN ist wichtiger denn je! Am 22. August besuchte der Spitzenkandidat und Vorsitzende von BÜNDNIS ’90 / DIE GRÜNEN, Cem Özdemir, Wilhelmshaven. Auf einer OpenAir Veranstaltung am Pumpwerk beantwortete Cem Özdemir die Fragen von Wilhelmshavener Bürger*innen zum Wahlprogramm und aktuellen politischen Themen. In seinen Ausführungen vertrat Özdemir klare Eckpunkte grüner Politik und sparte auch nicht …

Hier geht es zum ArtikelCemSession am Pumpwerk

Cem-Session in Wilhelmshaven

Cem Özdemir kommt Am 24. September ist Bundestagswahl: Vorher möchte ich mit Euch diskutieren! Wir leben in turbulenten Zeiten. Die Wirtschaft wächst, aber die Gletscher schmelzen. Deutschland ist ein reiches Land, aber jedes fünfte Kind lebt in Armut. Unsere Gesellschaft ist tolerant und frei, gleichzeitig droht die Rückkehr von Engstirnigkeit und Nationalismus. Den meisten Menschen …

Hier geht es zum ArtikelCem-Session in Wilhelmshaven

Grüne verteidigen Bilanz der Landesregierung

GRÜNE Kandidat*innen aus Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund reagieren auf Pressemitteilungen von  Wilhelmshavens CDU-Landtagskandidaten Stephan Hellwig und CDU-Bundestagskandidat Hans-Werner Kammer. CDU & FDP haben Erfolg des JadeWeserPorts verhindert Die industrielle Landwirtschaft darf nicht wieder die Oberhand gewinnen Die Landtagskandidatinnen Wilma Nyari (Wilhelmshaven), Heike Kliegelhöfer (Friesland) und Ulrike Maus (Wittmund) sowie der Bundestagskandidat für die Region Alexander …

Hier geht es zum ArtikelGrüne verteidigen Bilanz der Landesregierung