Antje Kloster

Kommentar zur Verwaltungsstelle Sengwarden

Zur Sache: Verwaltungsstelle Sengwarden Ein Kommentar von Antje Kloster Die Begründung der Stadtverwaltung ist mehr als dürftig – ich habe jetzt zwei verschieden Auswertungen /Interpretationen der Besucher*innenzahlen gesehen – nie wurde im Detail darüber diskutiert oder Daten so aufbereitet, dass der Ortsrat damit etwas anfangen konnte. Bunte Linien mit keinerlei Aussagekraft erhielten wir zur Sitzung …

Hier geht es zum ArtikelKommentar zur Verwaltungsstelle Sengwarden

Keinbahnstraße

Quorum ist erreicht

Das Quorum für die Petition gegen den Durchbau der Friedenstraße ist mit derzeit über 1.400 Stimmen erreicht. Die Bürgerinitiative “kein Durchbau der Friedenstraße” und BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sehen ihr Engagement belohnt. Mit 1.410 von benötigten 1.200 Unterschriften ist die Petition bei “open Petition Deutschland” angenommen worden.   Nun fordert openPetition alle Ratsmitglieder der …

Hier geht es zum ArtikelQuorum ist erreicht

kirche-im-Dorf

Einwohnerversammlung zur Verwaltungsstelle Sengwarden

Unser Protest hat sich ausgezahlt. Die Einwohnerversammlung wird am 8. Juni um 19:30 Uhr in der Grundschule Sengwarden durchgeführt. Wir freuen uns auf rege Teilnahme der Bürger*innen aus dem Ortschaftsgebiet. Informiert euch auf unserer Intertseit und diskutiert die Sachlage mit euren Nachbarn und Freunden – fragt nach bei euren politischen Vertreter*innen. Ansprechpartnerin zum Thema ist …

Hier geht es zum ArtikelEinwohnerversammlung zur Verwaltungsstelle Sengwarden

Header

BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN wachsen weiter

Mit Süleyman Özdolap bekommen die Grünen stadtbekannte und kompetente Unterstützung und auch die GRÜNE Jugend bekommt Zuwachs.   Wilhelmshaven, 25.05.2016 – Der Kreisverband verstärkt mit Süleyman Özdolap seine Kompetenzen im Bereich Migration und Flucht deutlich. Der bekannte Wilhelmshavener Gastronom war bereits in den 90ern zehn Jahre Mitglied des Ausländerbeirates der Stadt Wilhelmshaven und hat somit …

Hier geht es zum ArtikelBÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN wachsen weiter

Spaziergang gegen Homophobie

Breites Bündnis zeigt Flagge gegen Homophobie Kommunalpolitiker*innen, Vertreter*innen des QUEERströmung e.V., der Wilhelmshavener AIDS-Hilfe e.V., “Gay in WHV” und Bürger*innen folgten dem Aufruf von Aktivist Heinz Heykes zum Strandspaziergang gegen Homophobie am 15.05.2016. Auch Vertreter von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und GRÜNE Jugend waren zahlreich vertreten, um anlässlich des internationalen “Tag gegen Homophobie” am …

Hier geht es zum ArtikelSpaziergang gegen Homophobie

DGB-Kulturfest Teaser

Zeit für mehr Solidarität

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN trifft mit Unterschriftenaktion den Nerv der Bürger*innen. Das DGB-Kulturfest am 01. Mai auf dem Vorplatz des Pumpwerk stand unter dem Motto “Zeit für mehr Solidarität”. Ganz nach diesem Motto haben die GRÜNEN sich mit der Bürgerinitiative gegen den Durchbau der Friedenstraße solidarisiert und weit über 100 Unterschriften gesammelt. Federführend bei dieser …

Hier geht es zum ArtikelZeit für mehr Solidarität

Kommentar zum „Pakt der Demokraten“

Ohne Taten bleibt der Pakt reine Symbolik Ein Kommentar von Antje Kloster In der Mitgliederversammlung am 16. Februar 2016 hat der Grüne Kreisverband Wilhelmshaven über die Teilnahme am „Pakt der Demokraten“ beraten. Trotzdem auch für uns die Inhalte ein Selbstverständnis sind, gab es einen einstimmigen Beschluss das Dokument zu unterzeichnen. Für uns Grüne hat der …

Hier geht es zum ArtikelKommentar zum „Pakt der Demokraten“

seko-gerettet

Sicherungskonzept für SeKo und andere soziale Einrichtungen beschlossen

Politik und soziale Organisationen stellen gemeinsames Sicherungskonzept für die Selbsthilfekontaktstelle und andere in Not geratene soziale Einrichtungen in Wilhelmshaven vor. Auf Initiative des QUEERströmung e.V. und der Selbsthilfekontaktstelle (SeKo) haben sich BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, UWG WHV, SPD und die sozialen Organisationen QUEERströmung e.V., Selbsthilfekontaktstelle Wittmund-Wilhelmshaven und die Arbeitsloseninitiative Friesland-Wilhelmshaven zu Gesprächen getroffen, um …

Hier geht es zum ArtikelSicherungskonzept für SeKo und andere soziale Einrichtungen beschlossen

Wir haben es satt - Demo 2016

“Wir haben es satt!” Demo in Berlin

“Wir haben es satt!” Demo, 16.01.2016, Berlin – Wir waren dabei! Am frühen Samstag morgen haben wir uns auf den Weg nach Oldenburg gemacht, von wo der vom BUND organisierte Bus Richtung Berlin startete. Dort angekommen begrüßten sich Grüne und Gleichgesinnte aus der Region. Unter anderem Antje Kloster, Vorstandsvorsitzende des Kreisverband Wilhelmshaven, Gustav Zielke, der stellvertretender Landrat aus dem Kreis Friesland …

Hier geht es zum Artikel“Wir haben es satt!” Demo in Berlin

Sengwarder Kirche

Die Dörfer sollen Dorf bleiben

Appell des Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an die Wilhelmshavener Verwaltung. Wir wehren uns gegen den Versuch der Stadtverwaltung über die Schließung der Verwaltungsstelle, Sengwarden und Fedderwarden zu Stadtteilen Wilhelmshavens zu machen. Mit der Vorlage 283/2015 der Ratssitzung vom 16.12.2015 wurde der Versuch unternommen, über einen harmlos scheinenden Verwaltungsakt, den “Grenzänderungsvertrag” auszuhebeln und aus Sengwarden und Fedderwarden …

Hier geht es zum ArtikelDie Dörfer sollen Dorf bleiben