Land will 140 Millionen Kosten aus der Sozialhilfe zu Lasten der Kommunen sparen

Antje Kloster, Fraktionsvorsitzende, GRÜNE: “Fatale Sparpläne zu Lasten von Wilhelmshaven und allen direkt Betroffenen” “Bei der Haushaltsklausur der Landesregierung wurde angekündigt, dass das Land die sogenannten „Kosten der Unterkunft“ nicht mehr mittragen will. Das Land will offensichtlich seinen Anteil bei der Sozialhilfe stufenweise streichen. Dies wird gravierende Folgen für die Sozialhilfe in Wilhelmshaven mit sich …

Hier geht es zum Artikel

„Wir brauchen sichere und gesteuerte Fluchtwege“

Die Niedersächsische Spitzenkandidatin der GRÜNEN für den Bundestag , Filiz Polat und die Wahlkreiskandidatin Sina Beckmann treffen in Dangast die Initiatoren der Menschenkette „Meer Menschlichkeit“ von 2018. Am 9. September 2018 fand in Dangast die legendäre Menschenkette „Meer-Menschlichkeit“ mit 2.500 Teilnehmenden statt. Montag trafen die GRÜNEN Bundestagskandidatinnen Filiz Polat und Sina Beckmann einen der Initiatoren …

Hier geht es zum Artikel

Wie sieht ein faires Sozialsystem aus?

Die Niedersächsische GRÜNE Spitzenkandidatin für den Bundestag Filiz Polat diskutiert mit Vertreter*innen des DGB und der Arbeitsloseninitiative über HARTZ IV und unser Sozialsystem Weg mit Hartz IV? Wie sieht ein faires Sozialsystem aus? Um diese Fragen geht es am Montag, dem 23. August um 19.00 Uhr im Café Gerda (Schillerstraße 16). Mitdiskutieren werden die niedersächsische …

Hier geht es zum Artikel

GRÜNE INFORMIEREN SICH ÜBER SITUATION WOHNUNGSLOSER MENSCHEN IN WILHELMSHAVEN

– Forderung nach städtischer Wohnungsbaugesellschaft bekräftigt Für wohnungs- und obdachlose Menschen ist seit drei Jahrzehnten der Diakonie-Tagesaufenthalt in der Weserstraße ein zentraler Anlaufpunkt. Eine Delegation der Grünen Kreisverband Wilhelmshaven besuchte die Einrichtung und ließ sich von Diakonie-Fachbereichsleiter Wolfgang Steen über die Arbeit seines hauptamtlichen Teams und die besonderen Herausforderungen während der Coronapandemie informieren. Tagesaufenthalt, Postausgabe …

Hier geht es zum Artikel

Spielende Hunde

HUNDE MÜSSEN AUCH OHNE LEINE LAUFEN DÜRFEN.

ABER WO? – Grüne fordern mehr Freilaufflächen – Hunde, die toben dürfen, sind weniger aggressiv . Hunde, die in Wilhelmshaven auf Grünflächen frei laufen, sorgen immer wieder für Streit. Aber kann die Lösung wirklich sein, dass alle Hunde immer – auch außerhalb der Brut- und Setzzeit – und so gut wie überall in der Stadt …

Hier geht es zum Artikel

Stadtpark xs

GLÜCKSSPIEL MIT LEERER KASSE – Grüne blicken skeptisch auf Landesgartenschau 2026

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90 – DIE GRÜNEN hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit Bürgern zum Thema ausgetauscht und hält die Bewerbung zur Landesgartenschau in 2026 für einen Fehler. Die Auswertung der vergangenen Leistungsschauen zB in Bad Iburg, Papenburg oder Wolfsburg haben gezeigt, dass diese etwas von Glücksspiel haben – abhängig von Wetterlaunen, …

Hier geht es zum Artikel

Wilhelmshaven: „AFD-RATSMITGLIEDER SIND KEINE DEMOKRATEN“ – Grüne zum Umgang mit den Rechten im Rat

Dürfen Ratsmitglieder Anträge der AfD ablehnen, nur weil sie von der AfD kommen? Bei der letzten Ratssitzung wurde diese Frage heiß diskutiert, auch in einem Kommentar der Wilhelmshavener Zeitung. Anlass war eine Aussage des CDU-Ratsmitglieds und Kreisvorsitzenden Martin Ehlers, der seine Ablehnung zu einem Antrag der AfD in Sachen Tierfriedhof damit begründet hat, dass Anträge …

Hier geht es zum Artikel

Kohlekraftwerke Wilhelmshaven

„KLIMASCHÄDLICHER ALS KOHLE“

– Onyx erwägt Kraftwerksumrüstung auf Holzpellets – Für den Rohstoff werden alte Wälder abgeholzt Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat sich in den letzten 13 Monaten fünfmal mit Onyx getroffen, gibt die Landesregierung nach einer schriftlichen Anfrage der Grünen Landtagsabgeordneten Imke Byl und Susanne Menge zu. Bei all diesen Treffen dürfte es unter anderem …

Hier geht es zum Artikel

GRÜNE Wilhelmshaven sehen keine realistische Möglichkeit für einen ALBA-Umzug

„WÜNSCHENSWERT ABER ILLUSORISCH“ – CDU und FDP wecken vor der Wahl gezielt falsche Hoffnungen Der erneute Großbrand bei ALBA-Recycling hat wieder zu einer Diskussion über den Standort in der Südstadt geführt. Aus Sicht der Grünen im Kreisverband Wilhelmshaven ist ein Umzug unrealistisch. „Es ist bereits ausführlich nach einem alternativen Standort für ALBA gesucht worden, und …

Hier geht es zum Artikel

Volle Energie in die Zukunft

Am Sonntag, 25.04. ist der Tag der Erneuerbaren Energien. Ein Gedenktag also für Windkraft, Photovoltaik und Biomasse-Vergärung? So scheint es momentan zu sein. Sina Beckmann, Bundestagskandidatin von Bündnis 90/ Die Grünen für Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund, ist schon lange eine Befürworterin der Energiewende. „Der 25.04. sollte kein Gedenk-Tag, sondern ein Feiertag sein. Das EEG hatte …

Hier geht es zum Artikel