AfDFDP

Tabubruch in Thüringen – Grüne fordern Klarheit von CDU und FDP

Über den Ausgang der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen mit den Stimmen der AfD sind regionale Kreisverbände und Grüne Landes- und Bundespolitiker*innen entsetzt und zutiefst beunruhigt:  Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Niedersächsischen Landtag erklärt: . Die Wahl des FDP-Politikers Kemmerich zum Ministerpräsidenten in Thüringen mit den Stimmen der AfD-Fraktion ist ein Tabubruch und ein tiefer Einschnitt …

Hier geht es zum ArtikelTabubruch in Thüringen – Grüne fordern Klarheit von CDU und FDP

GRÜNER Kreisverband wählt neuen Vorstand

Auf der Kreismitgliederversammlung am 04.02.2020 im HOME-Hotel wählten die Grünen ihren neuen Vorstand. Einstimmig, bei einer Enthaltung wurden die Vorstandssprecherin Antje Kloster und Vorstandssprecher Ulf Berner, in ihrem Amt bestätigt. Auch Georg Berner-Waindok als Kreiskassierer wurde einstimmig gewählt. In den erweiterten Vorstand wurden gewählt: Elisabeth Özge (80%), Angelika Lowe (60%), Alexander von Fintel (67%) und …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNER Kreisverband wählt neuen Vorstand

Feuerwerk

WIE VIEL FEUERWERK MUSS SEIN?

– Grüne laden Bürgerinnen und Bürger zum offenen Gespräch ein – Es gibt Möglichkeiten, die Böllerei einzuschränken Eine Umfrage kurz vor Silvester zeigte, dass 57 Prozent ein Verbot von Böllern zu Silvester befürworten, nur 36 Prozent waren dagegen. Dafür gäbe es viele Gründe: Kleine Kinder, Tiere sowie viele Menschen mit Demenz bekommen Angst, andere werden …

Hier geht es zum ArtikelWIE VIEL FEUERWERK MUSS SEIN?

40 Jahre GRÜNE Wilhelmshaven

… das Beste kommt noch! Am 19.12.1979 gründete sich der Kreisverband ‘DIE GRÜNEN’ in Wilhelmshaven. Hervorgegangen aus der GLU (Grüne Liste Umweltschutz), die eine gemeinsame Gruppe in Friesland und Wilhelmshaven war, gründete die Partei vor vierzig Jahren ihren Kreisverband. Wilhelmshavener GRÜNE waren auch Mitbegründer der Landespartei. Dem voraus gegangen war die Europawahl 1979, wo die …

Hier geht es zum Artikel40 Jahre GRÜNE Wilhelmshaven

Verspäteter Start der Schnellverbindung Wilhelmshaven – Hannover nicht hinnehmbar

Wegen Problemen bei der Ausschreibung will die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG), den Start der Schnellverbindung Wilhelmshaven – Hannover auf 2024 verschieben. Wie die LNVG in einer Presemitteilung erklärt, habe keiner der Zughersteller bislang einen Zug präsentieren können, der den LNVG-Anforderungen an Sitzkomfort, moderner Fahrgastinformation und behindertengerechter Ausstattung entspreche. Nun werde das Beschaffungsverfahren um ein Jahr verlängert, so …

Hier geht es zum ArtikelVerspäteter Start der Schnellverbindung Wilhelmshaven – Hannover nicht hinnehmbar

Windenergie

Die deutsche Windenergie am Boden – jetzt trifft es Enercon

Und da waren es nur noch – null! Null deutsche Weltmarktführer aus dem Bereich der Windenergieanlagen-Errichter, obwohl diese Branche ihren Ursprung in Deutschland hat. Spitzenunternehmen werden mittlerweile woanders aufgestellt, häufig in China, wie die Unternehmen Goldwind, United Power oder Envision Energy. Der deutsche Windenergiesektor ist kaputt, nur Siemens steht nach der Fusion mit dem spanischen …

Hier geht es zum ArtikelDie deutsche Windenergie am Boden – jetzt trifft es Enercon

Hanni Lévy

Zur Erinnerung an Hanni Lévy

Hanni Lévy starb am 23.10.2019 in Paris im Alter von 95 Jahren. Als eine der letzten Holocaust-Überlebenden war sie bis zu ihrem Tod im unermüdlichen Einsatz für Versöhnung, aber auch als Mahnerin, dass Geschichte sich nicht wiederholen darf. Weitreichende Bekanntheit erlangte Lévy noch einmal im hohen Alter durch den Film “Die Unsichtbaren – Wir wollen …

Hier geht es zum ArtikelZur Erinnerung an Hanni Lévy

Kerze

GRÜNE Kreisverbände im NordWesten tief erschüttert über das Attentat in Halle

Nach dem Attentat eines offenbar rechtsradikalen Mannes auf eine Synagoge und einen Imbiss am 09. Oktober 2019 in Halle, zeigen sich die Sprecher*innen der GRÜNEN Kreisverbände Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund zutiefst erschüttert. „Zunächst gehen unsere Gedanken zu den getöteten und verletzten Menschen in Halle und deren Angehörigen“, so Sina Beckmann, Sprecherin des Kreisverbandes Friesland. „Dies …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE Kreisverbände im NordWesten tief erschüttert über das Attentat in Halle

Ost-Friesen-Treffen, Leer

Von Fracking bis Gesundheitsversorgung: Arbeitstreffen der ost-friesischen Grünen in Leer

Viele Themen standen auf der Tagesordnung des Treffens der ost-friesischen Grünen am Dienstag in der Leeraner Jugendherberge. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer) sowie der regional zuständigen Bundestagsabgeordneten Filiz Polat(Bramsche) kamen zum dritten Mal in diesem Jahr Grünen Politiker*innen von der gesamten ostfriesischen Halbinsel zum Arbeitstreffen sowie Austausch über regional wichtige Themenfelder zusammen. Die …

Hier geht es zum ArtikelVon Fracking bis Gesundheitsversorgung: Arbeitstreffen der ost-friesischen Grünen in Leer