Durchbau Friedenstrasse – Und täglich grüßt das Murmeltier

Grüne für intelligente und zukunftsfähige Verkehrskonzepte, statt Umsetzung veralteter Ideen. Offensichtlich gibt es in dieser Stadt Themen, die man noch so oft beerdigen kann, sie entsteigen immer wieder ihren Gräbern. Neben der Öffnung des Grodendammes, ist auch der Durchbau der Friedenstrasse so ein Thema. Haben sich bereits 2016 unter anderem die Parteien SPD, GRÜNE und …

Hier geht es zum ArtikelDurchbau Friedenstrasse – Und täglich grüßt das Murmeltier

Jade-Weser-Port

Grüne sprechen sich gegen LNG Terminal aus

Nach dem Willen führender Wilhelmshavener, regionaler und Landespolitiker*innen, der Hafenwirtschaftsvereinigung, sowie von Arbeitgeberverband und IHK, soll Wilhelmshaven als „Energiedrehscheibe“ durch die Ansiedlung eines LNG-Terminals zur Anlandung und Verteilung von Flüssigerdgas weiter ausgebaut werden. Hauptsächlich soll hier amerikanisches Erdgas angelandet werden, dass durch das hoch umstrittene und umweltgefährdende ‘Fracking’ gewonnen wird. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies begrüsst …

Hier geht es zum ArtikelGrüne sprechen sich gegen LNG Terminal aus

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

GRÜNE Kreisverbände Friesland und Wilhelmshaven gedenken anlässlich des Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz am „Banter Lager IV“ den Opfern des Nationalsozialismus. Auschwitz war das größte deutsche Ausrottungslager der Nationalsozialisten. Von 1940 bis 1945 wurden hier ca. 1,5 Millionen Menschen zum größten Teil in Gaskammern ermordet oder starben infolge von Schwerstarbeit und unmenschlichen Experimenten oder …

Hier geht es zum ArtikelGedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Es geht nur miteinande

GRÜNE für Biosphärereservat Wattenmeer

GRÜNE Kreisverbände klar für “Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer” Die Kreisverbände Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sprechen sich klar für die von der ‘Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer’ angeregte Diskussion über eine Erweiterung der “Entwicklungszone” entlang des Nationalparks Wattenmeer aus. Ziel der Einrichtung dieser Entwicklungszone ist es, gemeinsam mit allen beteiligten Akteuren …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE für Biosphärereservat Wattenmeer

MSC ZOE

GRÜNE bleiben beim Thema MS ZOE hartnäckig

Angesichts der Havarie des Frachters „MSC Zoe“ mit 291 über Bord gegangenen Containern setzen sich die GRÜNEN auf Landes- und Bundesebene für eine schnelle Aufklärung und nachhaltige Massnahmen zur Sicherung der Schifffahrt in Deutschen Küstengewässern ein. Containerschiff vor Cuxhaven | Foto: Ulf Berner Für die Niedersächsische Landtagsabgeordnete und GRÜNE Sprecherin für Häfen und Schifffahrt, Meta …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE bleiben beim Thema MS ZOE hartnäckig

Neujahrsempfang-2019

GRÜNER ‘9-Ja’s-Empfang’ stellt Weichen

Neujahrsempfang mal anders Miteinander reden, statt “Frontal-Entertainment” Zu einem „Neun-Ja‘s-Empfang“ haben die Grünen in Wilhelmshaven am vergangenen Sonntagnachmittag in die Ruscherei eingeladen. Schwerpunkt des Nachmittags war statt „Frontal-Entertainement“ der Austausch und die Vernetzung zwischen Vereinen, Initiativen und Gewerkschaften in den Bereichen Umwelt und Soziales. Rund 60 Vertreterinnen und Vertreter von 17 Organisationen und fünf GRÜNEN …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNER ‘9-Ja’s-Empfang’ stellt Weichen

Foto: © dpa / zerocreatives

Streit um die Pflegekammer

Meta Janssen-Kucz: Wir brauchen eine offene und faire Debatte Aufgrund der Art der Beitragserhebung steht die Pflegekammer Niedersachsen derzeit in der Kritik. Am Mittwoch, den 9. Januar 2018, waren Vertreterinnen und Vertreter der Pflegekammer deshalb zu Gesprächen in der Grünen Landtagsfraktion. Das sagen die Grünen Meta Janssen-Kucz, pflegepolitische Sprecherin „Der Unmut der vielen Pflegekräfte in …

Hier geht es zum ArtikelStreit um die Pflegekammer

Astrid Mohr 1967 - 2018

Wir nehmen Abschied von Astrid Mohr

Mit großer Trauer nimmt der GRÜNE Kreisverband Wilhelmshaven Abschied von seiner langjährigen Parteifreundin und ehemaligen Ratsfrau Astrid Mohr. Astrid war über viele Jahre eine Streiterin und Fachfrau für Schul- und Sozialpolitik in dieser Stadt. Mit großem Einsatz und streitbar setzte sie sich für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit genauso ein, wie für soziale Themen und den Tierschutz. …

Hier geht es zum ArtikelWir nehmen Abschied von Astrid Mohr

Moorbrand trifft den ganzen Nordwesten

GRÜNE fordern: Munitionsübungen der Bundeswehr in Meppen im Moor sofort stoppen! Die Grüne Vizepräsidentin im Niedersächsischen Landtag und Abgeordnete Meta Janssen-Kucz fordert zusammen mit den Grünen Kreisverbänden Aurich, Emden, Emsland, Leer, Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund, die sofortige Einstellung von Munitions-/Raketentests im Moor in Meppen-Stavern. Der durch einen Raketentest der Wehrtechnischen Dienststelle der Bundeswehr (WTD91) im …

Hier geht es zum ArtikelMoorbrand trifft den ganzen Nordwesten

Niedersachsen-Kohlefrei-Teaser

Niedersachsen Kohlefrei

Dr. Julia Verlinden (MdB) und Imky Byl (MdL) besuchen auf ihrer Niedersachsentour ‘Niedersachen-Kohlefrei’ auch Wilhelmshaven. Den beiden Politikerinnen geht es um den schnellstmöglichen Ausstieg aus der Kohleenergie. „Kohle ist der Klimakiller Nummer eins“, sagt die Landtagsabgeordnete Imke Byl aus Gifhorn. In Wilhelmshaven haben wir gleich zwei Kohlekraftwerke am Netz. Da ältere (1976) betrieben von ‘uniper …

Hier geht es zum ArtikelNiedersachsen Kohlefrei