Astrid Mohr 1967 - 2018

Wir nehmen Abschied von Astrid Mohr

Mit großer Trauer nimmt der GRÜNE Kreisverband Wilhelmshaven Abschied von seiner langjährigen Parteifreundin und ehemaligen Ratsfrau Astrid Mohr. Astrid war über viele Jahre eine Streiterin und Fachfrau für Schul- und Sozialpolitik in dieser Stadt. Mit großem Einsatz und streitbar setzte sie sich für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit genauso ein, wie für soziale Themen und den Tierschutz. …

Hier geht es zum ArtikelWir nehmen Abschied von Astrid Mohr

Weisse Rose

GRÜNE gedenken Opfern von Terror und Gewalt

Wie in jedem Jahr haben Mitglieder des GRÜNEN-Kreisverbandes auf dem Weihnachtsmarkt vor dem großen Weihnachtsbaum am Valoisplatz ein Friedenslicht entzündet.

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE gedenken Opfern von Terror und Gewalt

----------------------------------------------------------

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen.


Hits: 1

Stadtradeln 2018

Ein Sieg für den Klimaschutz

Team ‘Grün-Rad’ gewinnt Preis beim Stadtradeln 2018 Im Zeitraum 25. Mai bis 14. Juni 2018 wurden insgesamt 59.170 Km erradelt, das ist anderthalb Mal um den Äquator und sparten dabei 8,4 Tonnen CO2. Bei der Preisverleihung zum diesjährigen Stadtradeln im Ratssaal des Wilhelmshavener Rathauses, konnte auch Team ‘Grün-Rad’ das Siegertreppchen erklimmen. Teamchef Georg Berner Waindok …

Hier geht es zum ArtikelEin Sieg für den Klimaschutz

leere Krankenhausbetten

Reform des Krankenhausgesetzes

Meta Janssen-Kucz: Richtungsweisende Reform, aber weiterhin Handlungsbedarf «Es muss selbstverständlich sein, dass sich Menschen in unseren Krankenhäusern sicher und geschützt fühlen und immer bestmöglich medizinisch behandelt und gepflegt werden», betonte die grüne Abgeordnete Meta Janssen-Kucz (Leer/Borkum) im Landtag: Das Parlament hat in seiner heutigen Sitzung (24. Oktober 2018) eine Reform des Niedersächsischen Krankenhausgesetzes beschlossen. Der …

Hier geht es zum ArtikelReform des Krankenhausgesetzes

Flyer-Titel

Die Revolution kehrt zurück

Flashmob anlässlich 100 Jahre Novemberrevolution 1918 Der Weimarer Republik e.V. veranstaltet mit Unterstützung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz und der Deutschen Bahn Station & Service AG um 14.00 Uhr einen Flashmob am Hauptbahnhof Wilhelmshaven zum Gedenken an die Novemberrevolution 1918, die in Wilhelmshaven und Kiel ihren Anfang nahm. Die Wilhelmshavener*innen sind herzlich eingeladen, …

Hier geht es zum ArtikelDie Revolution kehrt zurück

RETTEDEINTHEATER

GRÜNE kritisieren die zurückgenommene Erhöhung der Theaterfinanzierung scharf

Eva Viehoff, Sprecherin für Kultur in der GRÜNEN Landtagsfraktion zur Vorstellung des Kulturhaushalts durch Kulturminister Thümler Kulturminister Thümler hat heute seinen Haushalt dem Ausschuss des Landtags vorgestellt. Dazu sagt Eva Viehoff, kulturpolitische Sprecherin: „Die Kulturförderung in Niedersachsen ist in Bedrängnis. Gemeinsam mit den Verbänden kritisieren wir den Haushaltsentwurf der Landesregierung. Im Koalitionsvertrag vereinbarten SPD und …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE kritisieren die zurückgenommene Erhöhung der Theaterfinanzierung scharf

Michael von den Berg

OB- Kandidat von den Berg unterstützt BI im Kampf gegen Miniermotten

Michael von den Berg, GRÜNER OB-Kandidat unterstützt die Anwohner*innen der Freiligrathstrasse im Kampf gegen die Miniermotte, die die Kastanien dort schwer schädigt. Die Larven der Rosskastanienminiermotten benagen die Innenseiten von Kastanienblättern, die dadurch braun werden, sich einrollen und früh vom Baum fallen. Bei wiederkehrend starkem Befall kann es zu Wachstumsdepressionen kommen. „Der kontinuierliche Einsatz der …

Hier geht es zum ArtikelOB- Kandidat von den Berg unterstützt BI im Kampf gegen Miniermotten

Niedersachsen-Kohlefrei

GRÜNE Abgeordnete für Kohleausstieg in Wilhelmshaven

Julia Verlinden (MdB) und Imke Byl (MdL) wollen Kohleausstieg in Wilhelmshaven vorantreiben In Deutschland steht der Kohleausstieg an. Die grüne Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden und ihre Kollegin Imke Byl aus dem niedersächsischen Landtag wollen wissen, was das für die Kohlekraftwerke in Wilhelmshaven bedeutet. Deshalb besuchten die beiden Energiepolitikerinnen in Berlin Engie, Betreiber des erst vor einigen …

Hier geht es zum ArtikelGRÜNE Abgeordnete für Kohleausstieg in Wilhelmshaven

Mahnwache-Friedrichsfeld

Friedrichsfeld muss erhalten bleiben

Mahnwache in Friedrichsfeld unter großer Beteiligung von Umweltaktivist*innen und GRÜNEN aus Friesland und allen Nachbarkreisverbänden. [Varel-Friedrichsfeld | red] Am 23.09.2018 folgten über 250 Menschen dem Aufruf von Thomas Coldewey von der BUND Ortsgruppe Friesland, sich dem geplanten Landschafts-Umbauvorhaben in Varel-Friedrichsfeld entgegen zu stellen.   Hintergrund ist der geplante Bau der “Küstenautobahn” A20, wenige Kilometer südlich …

Hier geht es zum ArtikelFriedrichsfeld muss erhalten bleiben

Moorbrand trifft den ganzen Nordwesten

GRÜNE fordern: Munitionsübungen der Bundeswehr in Meppen im Moor sofort stoppen! Die Grüne Vizepräsidentin im Niedersächsischen Landtag und Abgeordnete Meta Janssen-Kucz fordert zusammen mit den Grünen Kreisverbänden Aurich, Emden, Emsland, Leer, Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund, die sofortige Einstellung von Munitions-/Raketentests im Moor in Meppen-Stavern. Der durch einen Raketentest der Wehrtechnischen Dienststelle der Bundeswehr (WTD91) im …

Hier geht es zum ArtikelMoorbrand trifft den ganzen Nordwesten