GRÜNE INFORMIEREN SICH ÜBER SITUATION WOHNUNGSLOSER MENSCHEN IN WILHELMSHAVEN

– Forderung nach städtischer Wohnungsbaugesellschaft bekräftigt Für wohnungs- und obdachlose Menschen ist seit drei Jahrzehnten der Diakonie-Tagesaufenthalt in der Weserstraße ein zentraler Anlaufpunkt. Eine Delegation der Grünen Kreisverband Wilhelmshaven besuchte die Einrichtung und ließ sich von Diakonie-Fachbereichsleiter Wolfgang Steen über die Arbeit seines hauptamtlichen Teams und die besonderen Herausforderungen während der Coronapandemie informieren. Tagesaufenthalt, Postausgabe …

Hier geht es zum Artikel

Spielende Hunde

HUNDE MÜSSEN AUCH OHNE LEINE LAUFEN DÜRFEN.

ABER WO? – Grüne fordern mehr Freilaufflächen – Hunde, die toben dürfen, sind weniger aggressiv . Hunde, die in Wilhelmshaven auf Grünflächen frei laufen, sorgen immer wieder für Streit. Aber kann die Lösung wirklich sein, dass alle Hunde immer – auch außerhalb der Brut- und Setzzeit – und so gut wie überall in der Stadt …

Hier geht es zum Artikel

Katja Keul und Sina Beckmann diskutieren über grüne Außen- und Sicherheitspolitik

Der Wahlkreis 26 ist vielfältig. Geprägt durch Land und Leute und auch durch die Bundeswehr. In Wilhelmshaven durch den größten Marinestandort, in Frieslands Upjever durch das Objektschutzbataillon und in Wittmund durch den Luftwaffenstützpunkt. Natürlich ist das ein Thema für Sina Beckmann, Bundestagskandidatin der Grünen für Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund. Um über bundespolitische Entscheidungen zu sprechen, …

Hier geht es zum Artikel

ANGST VOR VERLORENER ZUKUNFT

. – Grüne unterstützen Aktion von Fridays for Future – Klimawissenschaft muss bei Energieprojekten einbezogen werden Aktuell hängen an den Bäumen Wilhelmshavens rund 500 Plakate als Protest gegen die geplante Umrüstung des Kraftwerkes auf Holzpellets. Diese Aktion von Fridays for Future unterstützen die Grünen in Wilhelmshaven ausdrücklich. . “Wenn eine Katze verloren geht, hängen solche …

Hier geht es zum Artikel

Termin: 23.07. um 18:00h WIE SOLL GRÜNE AUSSENPOLITIK AUSSEHEN?

Eine Veranstaltung mit Katja Keul und Sina Beckmann. Katja Keul ist seit 2009 Mitglied im Deutschen Bundestag und Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion für Rechtspolitik und Abrüstungspolitik, sie hat mehrere Bundeswehreinsätze begleitet und war unter anderem in Afghanistan, Kosovo und Mali. Wie würde eine Grüne Außenpolitik aussehen? Welche Aufgaben müsste die Bundeswehr unter einer Grünen Bundesregierung …

Hier geht es zum Artikel

Stadtpark xs

GLÜCKSSPIEL MIT LEERER KASSE – Grüne blicken skeptisch auf Landesgartenschau 2026

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90 – DIE GRÜNEN hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit Bürgern zum Thema ausgetauscht und hält die Bewerbung zur Landesgartenschau in 2026 für einen Fehler. Die Auswertung der vergangenen Leistungsschauen zB in Bad Iburg, Papenburg oder Wolfsburg haben gezeigt, dass diese etwas von Glücksspiel haben – abhängig von Wetterlaunen, …

Hier geht es zum Artikel

Geschichte hinterlässt Spuren: Rundgang zur Erinnerungskultur in Wilhelmshaven

Termin: 13.07.2021 um 15.00 Uhr Treffpunkt: Am Qingdao-Denkmal gegenüber der Nordseepassage am Bahnhof Bundestagskandidatin Sina Beckmann und der Grüne Bundestagsabgeordnete Ottmar von Holtz laden zum Rundgang am 13.07 um 15 Uhr Der weiße Afrikaner im Bundestag, so wurde der Grünen-Politiker Ottmar von Holtz auch bezeichnet, wenn er von seiner Herkunft Namibia erzählt. Er ist Experte …

Hier geht es zum Artikel

GRÜNER Kreisverband beschließt Politikprogramm

Auf seiner Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch hat der GRÜNE Kreisverband sein Politikprogramm zur Kommunalwahl 2021 beschlossen. Leitmotiv über alle Themenfelder hinweg, ist die nachhaltige, wirtschaftliche und klimaneutrale Entwicklung von Stadt und Region. GRÜNE Politik steht darüber hinaus für ein buntes, vielfältiges, ökologisches und soziales Wilhelmshaven. “Ich freue mich dass wir gemeinsam mit vielen aktiven und …

Hier geht es zum Artikel

Wilhelmshaven: „AFD-RATSMITGLIEDER SIND KEINE DEMOKRATEN“ – Grüne zum Umgang mit den Rechten im Rat

Dürfen Ratsmitglieder Anträge der AfD ablehnen, nur weil sie von der AfD kommen? Bei der letzten Ratssitzung wurde diese Frage heiß diskutiert, auch in einem Kommentar der Wilhelmshavener Zeitung. Anlass war eine Aussage des CDU-Ratsmitglieds und Kreisvorsitzenden Martin Ehlers, der seine Ablehnung zu einem Antrag der AfD in Sachen Tierfriedhof damit begründet hat, dass Anträge …

Hier geht es zum Artikel