Sinnbild veralteter energiepolitik. Kohlekraftwerk mit Pier in Wilhelmshaven | Foto: Ulf Berner

GRÜNE unterstützen nachhaltigen Umbau des Uniper-Kohlekraftwerkes

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Stadtrat unterstützt den Umbau des in Kürze abgeschalteten Kohlekraftwerk der Uniper SE. “Die Transformation des Kraftwerkes zu einem Wasserstoff-Hub mit Wasserstoff-Importterminal sowie einer Groß-Elektrolyse ist ein Schritt in die richtige Richtung, sofern es sich bei dem importierten Wasserstoff um ‘Grünen-Wasserstoff’ handelt”, meint Ulf Berner, energiepolitischer Sprecher der GRÜNEN …

Hier geht es zum Artikel

Fehlende Impfdosen in Wilhelmshaven: Empathie gefordert

Aufruf zu Rücksichtnahme und Solidarität Angesichts der derzeit nicht ausreichenden Menge an Impfdosen in Wilhelmshaven, ruft die Fraktion von Bündnis90/DIE GRÜNEN zu Respekt und Solidarität auf. „Niemandem ist damit gedient, medizinisches Personal zu beschimpfen, weil die die bestellten Impfdosen nicht (vollständig) geliefert werden und so nicht ausreichen“, so Miguel Schaar/Br. Franziskus, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion …

Hier geht es zum Artikel

Vertretende des Stadtrates Wilhelmshaven fordern gemeinsam mit dem Oberbürgermeister eine allgemeine Impfpflicht

Gemeinsame Pressemitteilung der Ratsfraktionen und -gruppen im Stadtrat Wilhelmshaven: SPD, CDU, GRÜNE & GfW, win@wbv, Die BUNTEN und FDP/FW Vor dem Hintergrund der exponentiell steigenden Inzidenzen und dem Auftauchen der eventuell deutlich aggressiveren “Omikron”-Variante (B.1.1.529), fordert eine Ratsmehrheit gemeinsam mit dem Oberbürgermeister die Bundesregierung zur sofortigen Einführung einer allgemeinen Impfpflicht auf. Diese Maßnahme ist zukunftsgerichtet …

Hier geht es zum Artikel

Facharztzentrum am Klinikum Wilhelmshaven seit Monaten eingeschränkt

Ausfall der Fahrstühle schadet dem Image der Stadt  Der zum Teil monatelange Ausfall der Fahrstühle im Fachärztezentrum am Klinikum schadet aus Sicht der Ratsfraktion von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN dem Image der Stadt. Patient*innen müssen zum Teil mehrere Stockwerke Treppen steigen, um die Praxen zu erreichen. Ärzt*innen berichten, dass viele Termine dadurch abgesagt werden. Die „Wilhelmshavener Zeitung“ …

Hier geht es zum Artikel

Aids-Hilfe Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund stellt sich neu auf

Mitgliederversammlung wählt Dr. Thomas Fuchs in den Vorstand Auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag, wählte die Mitgliederversammlung der Aids-Hilfe Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund e.V. als Nachrücker für Rabea Kruse, den ehemaligen Amtsarzt des Landkreises Friesland, Dr. Thomas Fuchs in den Vorstand. Bereits in seiner Zeit als Amtsarzt des Landkreises Friesland hatten Dr. Fuchs und die Aids-Hilfe eine langjährige …

Hier geht es zum Artikel

Stellenstreichungen für Wilhelmshaven abgewendet

Bündnis 90/Die Grünen: Erleichterung über die Rücknahme von geplanten Kürzungen im Haushaltsentwurf der Landesregierung Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wilhelmshaven begrüßt die Rücknahme der geplanten Etatkürzungen des Landes für den Migrationsbereich. Der aktuelle Entwurf der Landesregierung sah erhebliche Kürzungen vor, die nach Auskunft des Flüchtlingsrats Niedersachsen landesweit zum Abbau 100 Stellen in …

Hier geht es zum Artikel

Grüne kritisieren erneute Rodung am Banter See

Zu ‚Naturbrachen‘ gewordene Gewerbeflächen erst bei Nutzung roden Allein die Existenz von Grünflächen im unmittelbaren Lebensumfeld hat positive Auswirkungen auf das menschliche Wohlbefinden. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Gesundheit und Zufriedenheit von Menschen höher ist, wenn sie näher an Grünflächen leben. Strukturreiche, eher naturnahe Flächen werden dabei monotonen Lebensräumen vorgezogen. Die positiven Effekte auf das …

Hier geht es zum Artikel

GRÜNE und GfW Gruppenbild

Neuer Rat in neuem Geist

Die konstituierenden Sitzung des Rates der Stadt Wilhelmshaven war in jeder Hinsicht besonders. Schon im Vorfeld hatten sich die demokratischen Parteien ausgetauscht und gemeinsam vereinbart, die kommende Ratsperiode in gegenseitigem Respekt und die Auseinandersetzungen ausschliesslich in der Sache zu führen. Dieser neue Geist war schon auf der konstituierenden Sitzung deutlich zu spüren. Besonders auch aus …

Hier geht es zum Artikel

GRÜNE und GfW bilden Ratsgruppe

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und GfW-Gemeinsam für Wilhelmshaven- schließen Gruppenvertrag Am Montag unterzeichneten Ulf Berner (Fraktionsvorsitzender GRÜNE), Antje Kloster (CO-Fraktionsvorsitzende GRÜNE) und Martin Burkhart (GfW) ihren Gruppenvertrag. Unter dem Gruppennamen ‚GRÜNE und GfW‘ wollen die Partner künftig gemeinsam die Lösungen der großen Herausforderungen der Stadt im Rat mitgestalten. Im Vordergrund stehen inhaltliche Übereinstimmungen in den Bereichen …

Hier geht es zum Artikel

GRÜNE @ Diakonie Teaser

Grüne: „Ambulante Pflege in Wilhelmshaven fördern und sichern!“

GRÜNE Wilhelmshaven informieren sich bei ambulanten Pflegedienst der Diakonie und fordern einen Imagewechsel Um mehr über die aktuelle Situation und die Herausforderungen der ambulanten Pflege in Wilhelmshaven zu erfahren, hat eine Delegation der Grünen die Diakonie-Station besucht. Pflegedienstleiterin Bianca Bolle informierte über die strukturellen Herausforderungen und mangelnde Kostendeckung bei Wegezeiten. Die erfolgten Maßnahmen zur Sicherung …

Hier geht es zum Artikel