Kohlekraftwerke Voslapp

GRÜNE in Friesland und Wilhelmshaven widersprechen Presseveröffentlichung der WHV.

Wilhelmshavener Hafenwirtschaftsvereinigung (WHV) setzt auf ‘Besitzstandswahrung’ statt auf Zukunftstauglichkeit. Wie der Vorstand der WHV am 14.11 in einer Pressemitteilung erklärt, sei der Kohleausstieg auf absehbare Zeit nicht möglich. Die mediale Berichterstattung und die politische Diskussion sei ideologisch motiviert und wissenschaftliche Begründungen für den Kohleausstieg seien ‘von einseitig ausgerichteten Instituten’ erstellt, die auch noch vom Umweltministerium … Weiterlesen …