Meyer-Werft muss Problem grundlegend anpacken

Maschinentelegraf

Janssen-Kucz: “Nicht der Arbeitnehmer muss sich gläsern machen, sondern die Meyer-Werft mit ihren Subunternehmern.” Die Grüne regionale Abgeordnete und Vizepräsidentin des Niedersächsichen Landtages, Meta Janssen-Kucz, fordert die Meyer-Werft auf, die Augen nicht länger vor den strukturellen Problemen von Werksvertragsarbeit zu verschließen. Janssen-Kucz: “Die Meyer-Werft kann nicht behaupten, dass sie von den menschenunwürdigen Bedingungen für die … Weiterlesen …