Grüne verteidigen Bilanz der Landesregierung

GRÜNE Kandidat*innen aus Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund reagieren auf Pressemitteilungen von  Wilhelmshavens CDU-Landtagskandidaten Stephan Hellwig und CDU-Bundestagskandidat Hans-Werner Kammer. CDU & FDP haben Erfolg des JadeWeserPorts verhindert Die industrielle Landwirtschaft darf nicht wieder die Oberhand gewinnen Die Landtagskandidatinnen Wilma Nyari (Wilhelmshaven), Heike Kliegelhöfer (Friesland) und Ulrike Maus (Wittmund) sowie der Bundestagskandidat für die Region Alexander … Weiterlesen …

Stellungnahme der Grünen Wilhelmshaven zum Wechsel von Elke Twesten zur CDU

Jetzt-Erst-Recht Teaser

Mit großem Erstaunen und Verständnislosigkeit nimmt der GRÜNE Kreisverband Wilhelmshaven den Wechsel der Landtagsabgeordneten Elke Twesten zur CDU zur Kenntnis. Elke Twesten war seit 1997 in der Partei BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und seit 2008 für diese im Landtag. Twesten machte sich zuletzt für eine ’schwarz-grüne‘ Regierung stark. In ihrem Wahlkreis Rotenburg/Wümme führte dies … Weiterlesen …

Antwort auf Kritik von Stephan Hellwig zu unbesetzten Lehrerstellen in Niedersachsen (WZ 28.06.2017)

Stephan Hellwig

Grüne verteidigen Bildungsbilanz Die Kritik von CDU-Landtagskandidat Stephan Hellwig zu unbesetzten Lehrerstellen in Niedersachsen ist für die Wilhelmshavener Grünen schwer nachzuvollziehen. „600.000 ausgefallenen Stunden klingt nicht gut. Bei über 67.000 Lehrkräften in Niedersachsen sind es aber weniger als 9 Stunden pro Lehrer pro Jahr“, erklärt der Grüne Bundestagskandidat Alexander von Fintel. „Die Gesamtversorgungsquote ist ziemlich … Weiterlesen …

Grüne freuen sich auf hochrangige Unterstützung für den Wahlkampf

Erster Infostand „Darum Grün!“ mit Alexander von Fintel am Donnerstag 20.07. ab 14 Uhr auf der Rambla. Prominente GRÜNE unterstützen den Bundestagswahlkampf in Wilhelmshaven und den benachbarten Landkreisen. Spitzenkandidat Cem Özdemir diskutiert mit den Wilhelmshavener*innen GRÜNE Politik Die Berliner Fraktionsgeschäftsführerin Katja Keul spricht über Sicherheits- und Friedenspolitik Niedersächsische Spitzenkandidatin Julia Verlinden MdB diskutiert über den … Weiterlesen …

Freitag kann es was werden, mit der ‚Ehe für Alle‘

Ehe für Alle Teaser

Merkel macht Weg zur „Ehe für Alle“ frei – Mehrheit im Bundestag gilt als wahrscheinlich Der GRÜNE Kreisverband Wilhelmshaven begrüßt die Empfehlung der Bundeskanzlerin, die Abstimmung zur „Ehe für Alle“ frei zu geben. Offensichtlich getrieben von den Grundsatzentscheidungen der GRÜNEN und der SPD, keine Koalition ohne die rechtliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften einzugehen, hat Angela Merkel … Weiterlesen …

Neubau – um jeden Preis?! Insellösung ist nicht zukunftsfähig!

Pressemitteilung: Bündnis `90/Die Grünen – Kreisverband Wilhelmshaven Grundsätzlich befürwortet der Kreisverband Wilhelmshaven B`90/GRN Krankenhäuser in kommunaler Hand. Bei dem geplanten Neubau müssen aber alle Faktoren bedacht werden, die die Kommune finanziell belasten. Dies könnten eine unangemessene Planung, die Entwicklung am Finanzmarkt sowie der eigene städtische Haushalt sein. Oberbürgermeister Wagner versucht offensichtlich mit seiner angeordneten Sondersitzung … Weiterlesen …

Gutachten zum Banter See lässt viele Fragen offen

Grodendamm

GRÜNE fordern eine Debatte unter Einbeziehung aller Lösungsansätze Seit Mittwoch dem 3.Mai 2017 ist das Gutachten der Öffentlichkeit und den Ratsvertreter*innen zugänglich. Das Gutachten mit über 80-Seiten kommt zu dem Ergebnis, dass eine „gesteuerte Öffnung des Grodendamms“ die beste Lösung sei um gegen die auftretenden Massenentwicklungen von Cyanobakterien (Blaualgen) vorzugehen. Die Grünen haben mit ihrem … Weiterlesen …

Wilma Nyari als Direktkandidatin gewählt

Wilma Nyari

Grüne einstimmig für Wilma Nyari Auf der Wahlkreisversammlung am 14.03.2017 im Hotel Kaiser haben BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN die 54-jährige Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin und Künstlerin Wilma Nyari einstimmig zur Direktkandidatin für die Landtagswahl 2018 gewählt. Wilma Nyari tritt als schwarze Deutsche vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen für eine diskriminierungsfreie und vielfältige offenen Gesellschaft ein. … Weiterlesen …

PM der Ratsgruppe GUS vom 02.02.2017 „GUS fordert „Plan B“ zum Krankenhausneubau“

Nach der Vorstellung des geplanten Neubaus des Klinikum Wilhelmshaven an der Friedrich-Paffrath-Straße kommen den Mitgliedern der Gruppe „GrünUnabhängigSozial“ (GUS) immer mehr Zweifel, dass die öffentlich veranschlagten Mittel in Höhe von 165 Millionen Euro überhaupt ausreichen werden.

Weiterlesen …

SPD täuscht Wähler

SPD betreibt Wählertäuschung in Sachen Friedenstraße Die Fraktion der GRÜNEN im Rat der Stadt und der Kreisverband BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN werfen der SPD Wählertäuschung und ein undurchsichtiges Spiel in Sachen Friedenstraße vor. Anlass ist ein in der letzten Ratssitzung von den GRÜNEN unterstützter Antrag der FDP-Fraktion das Planfeststellungsverfahren zum Durchbau der Friedenstraße zu beenden. … Weiterlesen …